Startseite    |   Heizungstechnik    |   Sanitär    |   Solaranlagen    |   Klimatechnik    |   Kontakt    |   Impressum    |   Datenschutz

Startseite    |   Heizungstechnik    |   Sanitär    |   Solaranlagen    |   Klimatechnik    |   Kontakt    |   Impressum    |   Datenschutz

Bürozeiten:

Montag - Donnerstag
08.00 - 17.00 Uhr

Freitag
08.00 - 16.00 Uhr

Unsere Firmenbroschüre

Brennwerttechnik Öl und Gas

Viessmann Bild 1Die Brennwerttechnik unterscheidet sich von der konventionellen Heiztechnik darin, dass Brenn-wertkessel auch die Kondensationswärme des Wasserdampfes im Abgas nutzen.

VitocrossalDurch die Nutzung der Kondensationswärme des Wassers im Abgas wird eine erhebliche Verbesserung des verbrennungstechnischen Wirkungsgrades erreicht.

Vorteile der Brennwerttechnik im Überblick:

  • Energieeinsparung
  • geringere Umweltbelastung
  • bessere Regelbarkeit aufgrund der geringeren Systemtemperaturen

Der zusätzliche Energiegewinn durch die Brennwertnutzung beträgt bei Erdgas ca. 11 % und bei Heizöl 6 % (wegen des geringern Wasserstoffanteiles).

Neue Brennwertkessel erreichen zudem eine Energieeinsparung durch die bessere Regelbarkeit der gesamten Heizungsanlage, den geringeren Kesselwasserinhalt der erwärmt werden muss und durch eine verbesserte Verbrennungstechnik.

Der Einsatz eines Brennwertkessels ist besonders in der Kombination mit einer Solaranlage zu empfehlen. Wir beraten Sie gerne.
 

Grenzwerte 2004 Energiekosten 2008

Zum Vergrößern auf Bild klicken

Aktuelles

 

Rundum-Service-Paket
für Hausbesitzer
und Hausverwaltungen

Contracting Stadtwerke Baden-Baden
 

Heizungsmodernisierung

  VITOTWIN 300-W

VITOTWIN 300-W

Mikro-KWK auf Stirling-Basis

Stirling-Motor: 1 kWel, 6 kWth

Spitzenlastkessel:
6 bis 20 kWth

Strom und Wärme für Ein- und Zweifamilienhäuser